6200 Düsseldorf Heinrich-Heine-Universität

Düsseldorf Heinrich-Heine-Universität

An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf wurden im Rahmen der Berufung neuer Professoren die Laborräume im Institut für Physikalische Chemie II, Prof. Gilch; Geb. 25.43 und im Institut für Populationsgenetik, Prof. Rose; Geb. 26.03 umgebaut.

Im Auftrag der Bau- und Liegenschaftsbetriebe NRW konnten wir auf Basis abgestimmter Leistungskataloge die Gewerke Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär-, Kältetechnik sowie medizinische Gase und Elektrotechnik planen und von Februar bis Mai die Ausführung überwachen.

Besondere Herausforderungen

  • Zuverlässige Überwachung und Planung der technischen Gewerke unter Einhaltung der terminlichen und kostenseitigen Vorgaben

Projektdaten

Kennzahlen
Bauherr Bau und Liegenschaftsbetrieb NRW
Leistung LPH 3–8
Planungsbeginn 01 | 2010
Baubeginn 07 | 2010
Fertigstellung 02 | 2011
Baukosten gesamt 1.1 Mio. €
Baukosten TGA 0.88 Mio. €