7000 Neuss Rathaus

Neuss Rathaus

Nachdem wir für das Technische Gebäudemanagement der Stadt Neuss bei der Modernisierung und Teilsanierung einer Grundschule mit Lehrschwimmbecken tätig waren, wurden wir mit der Untersuchung und Bewertung der technischen Anlagen des historischen Rathauses beauftragt.

Ziel der Untersuchung war es, den Ist-Zustand umfassend und übergreifend aufzunehmen, den erforderlichen Bedarf zu ermitteln und aus diesen Erkenntnissen Optimierungsmaßnahmen zu erarbeiten.

Dabei evaluierten wir aus umfangreichen Bestandsunterlagen der zuständigen Abteilung und ergänzenden Ortsbegehungen von Zentralen und Peripherie alle erforderlichen zusammen, um für den Bauherrn in drei abgestimmten Schritten die Entscheidungsgrundlage vorzubereiten.

Im Anschluss und auf Basis unserer umfangreichen Bestandsanalysen wurden nun kurz- und mittelfristig die empfohlenen Maßnahmen umgesetzt.

Hier wurden in Anlehnung an die Haushaltslage und die prognostizierten Optimierungen, Prioritäten festgelegt und gemeinsam mit dem Bauherrn terminiert. Für die in Abschnitten unterteilte energetische Sanierung, während des laufenden Betriebs, konnten weitere Potentiale genutzt werden.

Durch die Integration eines BHKWs und Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung lässt sich das Gebäude effizient nutzen.